Sie sind hier: Startseite / Glossar

Glossar

Disclosure


Enthüllung, Aufdeckung, Offenbarung, hier bezogen auf Erfahrungen sexualisierter Gewalt

Implikation


Einbeziehung, Folgerung

Intervention


Eingreifen

Jugendliche


Menschen über 14 und unter 18 Jahren

Kinder


Menschen unter 14 Jahren

Peer


Gleichaltrige, Gleichgestellte

Peer-Violence


Sexualisierte Gewalt unter in etwa Gleichaltrigen, i.d.R. unter Jugendlichen

Prävalenz


Hier: Häufigkeit des Vorkommens sexualisierter Gewalt

Prävention


Schutz, Vorbeugung

Resilienz


Psychische Widerstandskraft; Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen

Setting


Umgebung, in welcher etwas stattfindet oder erlebt wird

Salutogenese


Modell, das die Entstehung und Erhaltung von Gesundheit erklärt

Vulnerabilität


Verletzlichkeit, Verwundbarkeit

 

Dieser Text (bzw. Teile des Textes) entstammt der BMBF Broschüre Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in pädagogischen Kontexten. Forschung zu Prävention und Schutzkonzepten und wird auf dieser Netzwerk-Homepage mit freundlicher Genehmigung verwendet.

Kontakt

Dipl.-Päd.'in Mirja Beck

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Pädagogik
Abteilung Sexualpädagogik mit dem Schwerpunkt Gewaltprävention

Olshausenstr. 75
24118 Kiel
Telefon: 0431/880-1250
E-Mail: beck@paedagogik.uni-kiel.de